CSV-Template für die Strukturierung wasserwirtschaftlicher Messdaten

#Gewässergüte Daten #Template #CSV #Standardisierung #Best Practice
Foto des CSV-Templates
(c) Christian Malewski, Wupperverband

Durch das CSV-Template lassen sich heterogene, wasserwirtschaftliche Messdaten und deren Metadaten in eine einheitliche Struktur bringen. Dies ermöglicht den Aufbau einer vereinheitlichten Datenbasis und vereinfacht die Weiterverarbeitung und Analyse der Daten.

An Messprogrammen, die in Forschungsprojekten oder im Routinebetrieb durchgeführt werden, sind oft mehrere Datenproduzenten beteiligt. Die Messdaten werden mit spezialisiertem Equipment erhoben und liegen anschließend in sehr heterogenen Dateien vor.

Nicht nur die Struktur der Messdaten und deren Metadaten, sondern auch die Benennung der Messparameter und -einheiten, die Dezimaltrennung und die geographischen und zeitlichen Bezugssysteme sind oft sehr unterschiedlich. Das Ziel ist es, sämtliche Daten des Messprogrammes in eine möglichst einheitliche Struktur zu bringen, um den Zugang und die Analyse der Daten zu vereinheitlichen oder gar erst zu ermöglichen.

Dazu werden z.B. vom Open Geospatial Consortium Standardmodelle vorgeschlagen, die entweder eine hohen Einarbeitungsaufwand voraussetzen oder die Komplexität von wasserwirtschaftlichen Daten nicht abdecken können.

Das vorliegende CSV-Template spezifiziert die Struktur für wasserwirtschaftliche Daten und deren Metadaten. Hierbei ist es nicht nur möglich, eindimensionale Daten zu strukturieren, sondern auch Tiefen- und Höhenprofile, sowie Messtrajektorien mit den dazugehörigen essentiellen Metadaten abzubilden.

Im MuDak-WRM-Verbundprojekt wurden die erhobenen Mess- und Modellergebnisdaten mittels dieses Templates erfolgreich zusammengeführt und anschließend in einer relationalen Datenbank gespeichert, sodass eine manuelle oder automatische Weiterverarbeitung möglich war.

Wasser­ressource: Oberflächenwasser
Produkttyp:
  • Standards & Regelwerke
Anwendungs­sektor: Naturraum Wasser, Städte und Kommunen, Wasserwirtschaft
Fördermaßnahme: GRoW
Projekt: MuDaK-WRM

Kontakt und Partner


Logo Wupperverband
  • Wupperverband,
  • Untere Lichtenplatzer Str. 100,
  • 42289 Wuppertal
http://www.wupperverband.de

52°North Initiative for Geospatial Open Source Software GmbH,
Münster

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen AkzeptierenImpressumDatenschutz